Home  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Publikationen
 

Aktuelles

Artikel - Warum musste Gaddafi sterben? Frankreichs Rolle im Krieg um Libyen.
Mehr...

Buch - Development by Free Trade? / Développement à travers le libre-échange?
Mehr...

(Buch)-Projekt - „NEULAND mission-possible“
Mehr...

Deutschlandfunk.de -  Abschiebung von „Gefährdern“. „Das ist das Problem, was hier gelöst werden muss“
Mehr...

Neues-Deutschland.de - Ein Rückschlag, nicht das Ende des IS
Mehr...

Welt aus den Fugen - Ringvorlesung - 30.11.2016
Mehr...

Buch - Islamischer Staat & Co. Profit, Religion und globalisierter Terror.
Mehr...

Friedensforschung und Sicherheitspolitik

(als Hrsg.) Politische Ökonomie der Gewalt - Staatszerfall und die Privatisierung von Gewalt und Krieg, Opladen 2003, 388 S.

Private Militärische Unternehmen; in: Ruf, Hrsg.: Politische Ökonomie der Gewalt – Staatszerfall und die Privatisierung von Gewalt und Krieg, Opladen, 2003, S. 76 – 90; dazu Dokumentation S. 317 – 345.

Wir und die Anderen: Demokratischer Anspruch und hegemoniale Arroganz; in: Schweitzer/Aust/Schlotter (Hrsg.): Demokratien im Krieg. AFK-Friedensschriften Bd. 31, Baden-Baden 2004, S. 127 - 144.

Schluss mit der Zivilmacht: Europe goes military; in: Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hrsg.): Pax Ameriana und Pax Europaea, Friedensbericht 2004, Münster 2004, W. 11 - 24.
PDF  herunterladen

(gemeinsam mit der AG Friedensforschung an der Univerisät Kassel): 60 Thesen für eine europäische Friedenspolitik. Kassel 2005, 35 S
PDF  herunterladen

Die Erosion kodifizierten Völkerrechts durch die politische Praxis der Staaten; in: Jaberg, Sabine/Schlotter, Peter (Hrsg.): Imperiale Weltordnung - Trend des 21. Jahrhunderts? AFK-Friedensschriften Bd. 32, Baden-Baden 2005, Sa. 215 - 135.
PDF  herunterladen

Carlyle: ein Investment-Fonds als außenpolitisches Instrument? In: Wissenschaft und Frieden, Heft 1/2006, S. 16 – 19.
 
Zivil-militärische Zusammenarbeit aus friedenspolitischer Sicht; in: Luedtke, Ralph-M./Strutynski, Peter (Hrsg.): Neue Kriege in Sicht. Kassel 2006, S. 76 -85.
PDF  herunterladen
 
Barbarisierung der Anderen – Barbarisierung des Wir. In: Utopie kreativ Nr. 185, März 2006, S. 222 – 228.
PDF  herunterladen
 
Herrschender Diskurs – herrschende News; in: ÖSFK/Thomas Roithner (Hrsg.): Gute Medien – Böser Krieg? Berlin/Wien , 2007, S. 75 – 88
 
Geopolitik und Ressourcen: Der Griff der USA nach Afrika. In: ÖSFK / Thomas Roithner (Hrsg.): Von kalten Energiestrategien zu heißen Rohstoffkriegen? Münster 2008, S. 160 – 173.
PDF  herunterladen

Die Neue Weltordnung in der Krise – Unipolarität als tragfähige oder untragbare Architektur für den Weltfrieden. In: ÖSFK, Projektleitung Ronald Tuschl (Hrsg.): Die neue Weltordnung in der Krise. Von der uni- zur multipolaren Weltordnung? Friedensbericht 2008, S. 13 -28.

Der Greater Middle East: ein neo-konservatives Projekt oder imperiale Kontinuität in einer zunehmend multipolaren Welt?. In: ÖSFK, Projektleitung Ronald Tuschl (Hrsg.): Die neue Weltordnung in der Krise. Von der uni- zur multipolaren Weltordnung? Friedensbericht 2008, S. 13 -28.
PDF  herunterladen

Perspektiven einer friedensorientierten europäischen Außenpolitik. In: Gießmann, Hans J./Neuneck, Götz (Hrsg.): Streitkräfte zähmen, Sicherheit schaffen, Frieden gewinnen. Baden-Baden 2008, S. 206 – 212.

Armut – Reichtum – Krieg: Europa in einer globalisierten Welt. In: ÖSFK, Projektleitung Thomas Roithner (Hrsg.): Globale Armutsbekämpfung – ein Trojanisches Pferd? Wien und Berlin 2008, S. 119 – 133.
PDF  herunterladen

Quo Vadis Friedensforschung? In: Baumann, Marcel et al. (Hrsg.): Friedensforschung und Friedenspraxis. Frankfurt/Main 2009, S. 42-56.
PDF  herunterladen

Gemeinsam mit Lena Jöst, Peter Strutynski, Nadine Zollet: Krisenlösung durch Intervention? Karl Dietz Verlag Berlin 2009, 216 S.

Elfenbeinküste; in: Ruf et al.; Dietz Verlag Berlin 2009, S. 153 - 170.
PDF  herunterladen

Ein noch nicht mediatisierter Konflikt: Niger; in: Ruf et al., Dietz Verlag Berlin, S. 191-205.
PDF  herunterladen

Terroristenbekämpfung oder Ressourcensicherung? Afrika im visier der USA; in: Luedtke, Ralph M./Strutynski, Peter (Hrsg.): Deutschland im Krieg. Transatlantischer Imperialismus, NATO und EU, Jenior-Verlag Kassel 2009, S. 206 – 226.
PDF  herunterladen

Deutschlands langer Weg zur Macht: Emanzipation durch Integration. Geleitwort zu: Rose, Jürgen: Ernstfall Angriffskrieg. Ossietzky-Verlag Hannover 2009, S. 9 – 24.
PDF  herunterladen

Neoimperiale Militärstrategien zur Absicherung und Durchsetzung kapitalistischer Expansion und globaler Ungleichheit. In: Friedensforum Nr. 6/2010, S. 25 – 27.

Eine Welt jenseits der NATO – Perspektiven für eine friedliche Welt. In: Crome, Erhard (Hrsg.): Perspektiven für eine sichere Welt. Alternativen zur NATO, Berlin 2010, S. 221 – 225.

Eine Welt jenseits der NATO ist nötig und möglich. In: Luedtke, Ralph/Stritynski, Peter (Hrsg.): Kapitalismus, Krise, Krieg: Kassel 2010, S. 175 -189.
PDF  herunterladen

Die militärpolitische Emanzipation Deutschlands – Afrika als Exerzierplatz? In: PROKLA 162, Heft 1/2011, S. 69 – 82.
PDF  herunterladen

Terrorismus und Geostrategie. In: Deppe/Meixner/Pallaver (Hrsg.): Widerworte. Philosophie, Politik, Kommunikation. Festschrift für Jörg Becker, Innsbruck University Press 2011, S. 121 – 130.
PDF  herunterladen

Gemeinsam mit Maybritt Brehm, Christian Koch und Peter Strutynski: Friedenspolitische Empfehlung: Auslandeinsätze ablehnen! In: Sozialismus Nr. 11/2012, S. 43 – 45.

Die Intervention in Mali: Kampf um geostrategische Interessen? In: Inamo Nr. 75 (Herbst 2013), S. 38 – 40.

Friedenspolitisches Plädoyer für eine andere Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU. In: Roithner, Thomas/Frank, Johann/Huber, Eva (Hrsg.): Werte, Waffen, Wirtschaftsmacht. Wien und Berlin 2013, 52 – 65.

Die Schutzverantwortung zementiert machtpolitische Asymmetrien. In: Sicherheit und Frieden, Nr. 1/2014, S. 67 – 68.

Vom Ende der Bipolarität zurück in die Anarchie? In: Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung Nr. 100 (2014), S. 119 – 126.

Friedensforschung und Friedensbewegung. In: Marxistische Blätter, Heft 2/2015, S. 75 – 84.

Die NATO – ein Bündnis für die Ewigkeit? Rosa-Luxemburg-Stiftung, im Druck
PDF  herunterladen

„Die NATO ist ein Angriffspakt“ - Interview: Nachdenkseiten.de, 12/2015 

Die Schutzverantwortung zementiert machtpolitische Asymmetrien. In: Lakitsch, Maximilian/Steiner Anna Maria (Hrsg.): Gewalt für den Frieden? Vom Umgang mit der Rechtfertigung militärischer Interventionen. Wien 2015, S. 59 – 68.

Sichere Drittstaaten? Wie beschönigendes Gerede von eigenen Versäumnissen ablenkt. In: ipg-journal, 01/2016

Zurück zu alter Größe? Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik im Zeichen von „Verantwortung“. - Vortrag Kasseler Friedensforum 29.01.2016
PDF  herunterladen

Geopolitik und Konflikte im Sahel. In: Welttrends Nr. 110 (Januar 2016) S. 35 – 39.

Kapitalismus, Neoliberalismus und neue Weltunordnung – Politische Ökonomie und neue Friedlosigkeit. In: Bernhard, Armin u. A. (Hrsg.): Krieg und Frieden, Hohengehren 2016, S. 19 – 41.

Deutschland – Auf zu mehr Verantwortung! In: Krämer, Raimund (Hrsg.): Zwischen Hegemonie und Verantwortung. Potsdam 2016, S. 33 – 47.

Die letzte Kolonie Afrikas. Der Westsaharakonflikt und das Völkerrecht. In: Multipolar. Zeitschrift für kritische Sicherheitsforschung. 1/2017, S. 27 – 35.